IBM

Crayon Continuous Compliance Program

CONTINUOUS COMPLIANCE PROGRAMM Eine einzigartige Optimierungsstrategie für IBM Kunden

Unternehmen mit IBM Software im Einsatz müssen pro Jahr im Durchschnitt mit 25- bis 30-prozentiger Wahrscheinlichkeit mit einem Audit von IBM rechnen.

Es müssen mehrere Marken, ein umfangreicher und sich ständig verändernder Katalog an Produkten sowie hunderte von Lizensierungsoptionen verwaltet und optimiert werden. Diese Komplexität macht es den Kunden ohne Expertenhilfe schwer, die Compliance jederzeit zu gewährleisten.

FALLSTUDIE Sparebank 1 Gruppen

SpareBank 1 Gruppen, Norwegens zweitgrößte Bankengruppe, wendete sich für eine Audit-Aufforderung von IBM an Crayon und wurde zum weltweit ersten Kunden von Crayons fortlaufendem Programm zur Gewährleistung der Compliance: Das Crayon Continuous Compliance Programm.

Während des Projekts wurden Lücken in der Compliance bewertet, Schwachstellen identifiziert und entsprechende Gegenmaßnahmen implementiert. Mit dem Crayon Continuous Compliance Programm kann SpareBank 1 nun darauf vertrauen, dass die Wahrscheinlichkeit eines IBM Audits erheblich geringer ist.

Weitere Informationen dazu, wie SpareBank 1 und Crayon gemeinsam Geschäftsrisiken abwenden, das Lizenzmanagement optimieren, die Transparenz erhöhen und dadurch ein schwieriges und langwieriges Auditverfahren vermeiden konnten, finden Sie im Video 'SpareBank 1 Gruppen Fallstudie'.

PREMIUM IBM PARTNER IM LIZENZMANAGEMENT Das Crayon Continuous Compliance Programm

Crayon ist ein Premium IBM Business Partner, System Z Business Partner und Experte für IBM Technologie mit über 230 IBM Zertifizierungen weltweit. Wir verstehen die Komplexität des IBM Lizenzsystems und wissen, wie wir es für unsere Kunden optimieren können.

In enger Zusammenarbeit mit IBM hat Crayon einen neuen und innovativen Service entwickelt, der IBM Kunden eine kontinuierliche Compliance gewährleistet und die Rendite ihrer IBM Investitionen gleichzeitig optimiert.

Das Crayon Continuous Compliance Programm (CCCP) ist ein strukturiertes und fortlaufendes Rahmenprogramm, das den Kunden eine einzigartige Lösung bietet. So kann nicht nur die Compliance ihres IBM Softwarebestands gewährleistet und aufrechterhalten werden, sondern auch die Wahrscheinlichkeit eines IBM Audits und die damit verbundenen Ressourcen und Kosten werden erheblich gesenkt.

Die Teilnahme am Crayon Continuous Compliance Programm gewährleistet die stetige Optimierung Ihres gesamten IBM Lizenzportfolios durch:

  • Vierteljährliche Aktualisierung der Lizenzbilanz (ELP),
  • Support durch IBM Experten,
  • Jährliche Zusammenfassungen,
  • Zugang zum Lizenz-Helpdesk von Crayon,
  • Vollständige manuelle und ILMT Berichte,
  • ILMT Upgrades und Wartung
  • Sowie Status- und Prognosebesprechungen.
IBM SAM SERVICE So funktioniert‘s

Das Continuous Compliance Programm umfasst verschiedene Dienstleistungen und vierteljährliche Berichte, um Ihre IBM Compliance zu gewährleisten.

Im Crayon Continuous Compliance Programm arbeiten wir partnerschaftlich mit Ihnen zusammen wann immer es Ihnen am besten passt. Das gewährleistet den Aufbau und die Pflege eines kostenoptimierten und rechtlich abgesicherten IBM Software-Inventars.  

Wissen & Optimierung der Software ermöglichen es

  • festzustellen, wer welche Software wie lange verwendet,
  • Richtlinien und Verfahren zu definieren,
  • die Gefahr von Lizenzverletzungen und ungeplanten Ausgaben zu senken,
  • und sicherzustellen, dass die Compliance-Verfahren des Unternehmens dokumentiert werden.

Optimierte Software-Lizenzvereinbarungen

  • die regelmäßig geprüft und neuverhandelt werden sind notwendig, damit das Unternehmen den größten Nutzen aus der Investition ziehen kann.

Niedrigere Kosten & informierte Entscheidungsfindung durch

  • präzise IBM Lizenz- und Software-Inventare
  • und einen korrekten Bestand der Software basierend auf dem Ergebnis der GAP-Analyse
PREMIUM IBM PARTNER IM LIZENZMANAGEMENT Berichte unserer Kunden

Crayon hat hunderten von mittleren und größeren IBM Kunden in aller Welt (wie zum Beispiel dem norwegischen Eisenbahninfrastrukturamt Jernbaneverket) beim Erstellen eines optimierten IBM Bestands geholfen, um die Compliance sicherzustellen.

Es ist kein Geheimnis, dass IBM Software-Audits extrem zeitaufwändig sind und ein erhebliches Risiko von Kosten für die Beseitigung der aufgedeckten Probleme mit sich bringen.

Sehen Sie hier wie Jernaneverket durch die Optimierung der IBM Lizensierung in Zusammenarbeit mit Crayon Millionen sparte.