Microsoft

Enterprise Mobility Suite (EMS)

Enterprise Mobility Suite (EMS)

Enterprise Mobility Suite (EMS)

 Die Enterprise Mobility Suite ist Microsofts umfassende Cloud-Lösung für Ihre Herausforderungen hinsichtlich der zunehmenden Mobilität Ihrer Mitarbeiter, einer wachsenden Anzahl unterschiedlicher mobiler Endgeräte (auch verbunden mit „Bring-your-own-Device“ (BYOD) – Szenarien) und der Verwaltbarkeit einer Vielzahl von SaaS-Anwendungen. Die Enterprise Mobility Suite bietet Ihnen eine kosteneffiziente Möglichkeit zur Nutzung der darin enthaltenen Cloud Services:

  • Microsoft Azure Active Directory Premium zur hybriden Identitätsverwaltung
  • Microsoft Intune zur Verwaltung von PCs und mobilen Endgeräten
  • Microsoft Azure Rights Management (Azure RMS) zum Schutz Ihrer Daten


Vorteile der Enterprise Mobility Suite

Sie ermöglichen Ihren Mitarbeiter auf allen Gerätetypen hinweg produktiv zu sein und dabei Zugriff auf benötigte Anwendungen zu haben.
Sie vereinheitlichen Ihre IT-Umgebung mit einer gemeinsamen Identität für lokale Bereitstellungen und die Cloud sowie mit tief integrierten Funktionen für die Verwaltung mobiler Geräte (Mobile Device Management, MDM). 
Sie schützen Ihre Daten mit einem umfassenden Satz an  Zugriffssteuerungs- und Datenschutzfunktionen.

Funktionen der Enterprise Mobility Suite

Azure AD Premium 

  • Self-Service-Kennwortrücksetzung  für Mitarbeiter zur Reduzierung der Helpdesk-Anrufe
  • Optionen für mehrstufige Authentifizierung als zusätzliche Sicherheit 
  • Gruppenbasierte Bereitstellung und Single-Sign-On  für über 1500  SaaS-Apps
  • Auf maschinellem Lernen basierende Sicherheitsberichte zur Identifikation und Verwaltung von Bedrohungen
  • Stabile Synchronisierungsfunktionen für  Ihr Cloud Active Directory und on-premise Active Directory

Microsoft Itune

  • Mobile, geräteübergreifende Anwendungsverwaltung
  • Umfassender Gerätesupport für Windows Phone-, Apple iOS- und Android-Geräte
  • Selektive Zurücksetzung von Apps und Daten für höhere Sicherheit

Azure-Rechteverwaltung

  • Informationsschutz in der Cloud bzw. einem Hybridmodell mit der vorhandenen lokalen Infrastruktur 
  • Integration in Ihre systemeigene Anwendung mit einem benutzerfreundlichen SDK