News & Resources Case Studies Schweiz
Viollier Über 3 Jahre 24% eingespart | Flexibilität und Optionen gewahrt

viollier

Das Bestreben, Bewährtes weiter zu verbessern und neue Ideen zu realisieren, leistet bei Viollier einen entscheidenden Beitrag zum medizinischen Fortschritt.

Das Ziel war es, die aktuelle Lizenzsituation der Viollier zu verbessern, gleichzeitig sollten aber Optionen und Flexibilität für aktuelle und zukünftige Projekte und Migrationen gewahrt werden.

Es bot sich an, das aktuelle Enterprise Agreement auf effektive Nutzung zu untersuchen und User/Device Profile einzubauen.

Das Resultat kann sich sehen lassen: Über 3 Jahre wurden 23% eingespart und gleichzeitig die Flexibilität und alle Optionen aufrecht erhalten.

Liechtensteinische Landesbank Compliance von Oracle bestätigt | <10% des befürchteten Schadensumfangs

LLB

Die Liechtensteinische Landesbank ist ein innovatives Traditionsunternehmen, das seit über 150 Jahren erstklassige und vertrauenswürdige Leistungen für seine Kunden erbringt.

Die LLB-Gruppe besteht aus drei Marktdivisionen: Retail & Corporate Banking, Private Banking und Institutional Clients. Ihr Fokus liegt auf den Onshore-Märkten Liechtenstein, Schweiz und Österreich, auf den traditionellen grenzüberschreiten den Märkten Deutschland und übriges Westeuropa sowie auf den Wachstumsmärkten Zentral- und Osteuropa und Naher Osten. Eine so vielschichtige Struktur bringt auch eine komplexe Softwarelizenzierung mit sich.

Die LLB wurde von Oracle in einem "LMS Brief" aufgefordert, ein Audit durchzuführen. Oracle Lizenzierung ist tendenziell eine Herausforderung, und ein Lizenzaudit birgt die Gefahr, hohe Kosten zu verursachen. Die LLB hat Crayon daher um Unterstützung gebeten.

Im Anschluss an das Projekt hat Oracle die Compliance bestätigt, und weniger als 10% des befürchteten Schadensumfangs hat sich bewahrheitet.

Bossard AG Mehr Funktionalität und Features, mehr Flexibilität, massive Einsparungen

bossard

Die Bossard-Gruppe ist einer der Marktführer für Verbindungstechnologie in Europa, Nordamerika sowie Asien-Pazifik.

Bossard bietet eine umfassende Produktpalette für mechanische und elektrotechnische Verbindungen, Dienstleistungen in Engineering und Consulting für Produktions- und Fertigungsprozesse sowie Smart Factory Logistics Lösungen. Gegründet als Eisenwarengeschäft 1831 in Zug hat die klare Ausrichtung nach höchsten Qualitätsmassstäben und kontinuierlicher Innovation zu einem ständigen Wachstum und Markterfolg von Bossard gefürt.

Das Projekt entstand, weil das von Bossard verwendete Office 365 E4 Modell aus der Lizenzpalette entfernt wurde. Da Voice Funktionalität eine Voraussetzung für Bossard ist, kam nur die E5 Variante in Frage, was Bossard mit massiven Mehrkosten konfrontierte. Das primäre Ziel war demnach, in der vorherigen Preiskategorie wenn möglich zu verbleiben.

Resultiert hat das Projekt in massiven Einsparungen sowie mehr Flexibilität, Funktionalität und Features.

Merian Iselin Klinik 100% compliant & 40% eingespart in 4 Monaten

mikAls führendes Gesundheitszentrum mit den Schwerpunkten Orthopädie und Urologie in der Region Basel zählt die Merian Iselin Klinik in punkto Technik und Infrastruktur zu den modernsten Kliniken in der Schweiz.

Das marktorientierte Unternehmen richtet sich in erster Linie nach den Bedürfnissen der Patienten. Die Belegschaft umfasst eine grosse Vielfalt an IT-Nutzern, welche unter anderem Belegärzte, Mitarbeitende in der Pflege und Verwaltung, externe Fachkräfte bis hin zur Gastronomie beinhaltet. Dies führt zu einer herausfordernden Komplexität bei der Lizenzierung.

Im Projekt mit der MIK wurden die bestehenden Microsoft Verträge harmonisiert und konsolidiert. Hierbei sollte sichergestellt werden, dass das neue Vertragswerk die aktuelle und zukünftige IT Infrastruktur und die effektiven Bedürfnisse der Endnutzer wiederspiegelt. Oberste Ziele waren Flexibilität, Optimierung, Kosteneffizienz und
Compliance.

In nur 4 Monaten wurde die Compliance wiederhergestellt und es konnte eine langfristige Optimierung von mehr als 40% erreicht werden.