License Consulting

Lizenzoptimierung

LIZENZOPTIMIERUNG & SZENARIENANALYSE Wirtschaftliche und rechtliche Optimierung des Lizenzbestandes

Eine Lizenzoptimierung setzt voraus, dass Ihr Unternehmen bereits grundlegende SAM Voraussetzungen geschaffen und Prozesse entsprechend aufgesetzt hat!

Ziel einer Lizenzoptimierung ist primär die wirtschaftliche und rechtliche Optimierung des Lizenzbestandes. Zu diesem Zweck ist es notwendig, alle Facetten der jeweiligen Umgebung zu betrachten, also den Soll-Ist Bestand ebenso, wie eventuelle vertragliche Optimierungspotentiale.

1. Vertragsoptimierung

Ziel ist es, die wirtschaftlich und nachhaltig sinnvollste Variante zu wählen; in Ihrem Unternehmen können dies unterschiedliche Verträge sein, die zum Ziel führen. Diese Vertragsoptimierungen sind von Hersteller zu Hersteller verschieden und müssen entsprechend der individuellen Kundenbedürfnisse analysiert und angepasst werden.

Vertragliche Optimierungen versetzen Ihr Unternehmen einerseits in die Lage weniger Kosten im Unternehmen zu erzeugen und damit deutlich effizienter agieren zu können (Standardisierung), als auch Abläufe effizienter zu gestalten und hiermit indirekte Einsparungen zu erzielen.

Aufgrund langjähriger Erfahrung der Crayon in dieser Disziplin sind wir in der Lage, Ihnen dabei kompetente Hilfestellung zu geben.

2. Installation von Strategien

Damit nachhaltige Ergebnisse erzielt werden können, ist es notwendig, auch neue Strategien zu erarbeiten und umzusetzen. Hierbei unterstützen wir Ihr Unternehmen um Sicherheit zu schaffen.

Crayon besitzt erfahrene SAM- und Business-Consultants, die Ihrem Unternehmen in allen Belangen helfen die Ziele realistisch zu erarbeiten, sowie die entsprechenden Aufgaben umzusetzen.

3. Standardisierung

Einhergehend mit den Prozessen der Vertragsoptimierung und der Definition der Strategien ist es oberstes Ziel, ein möglichst hohes Mass an Standardisierung herbeizuführen.

Eine Standardisierung der Lizenzen wird in Ihren Unternehmen in vielerlei Hinsicht positive Effekte herbeiführen:

Beispiel

Ein Unternehmen besass vor der Optimierung zahlreiche Microsoft Verträge, Beschaffung wurde teilweise dezentral mit eigenen Verträgen erbracht. Nach der Optimierung und Durchsetzung der empfohlenen Prozesse konnten einerseits Kosten für Lizenzen eingespart werden, und es gab eine enorme Verbesserung der Sicht auf die gesamte Lizenzumgebung. Durch die Standardisierung konnten ebenfalls positive Effekte im Betrieb erzielt werden.

Solange es unklar ist welche Lizenzen und Verträge genutzt werden, trägt Ihr Unternehmen ein unkalkulierbares Risiko! Zur Absicherung gegen Risiken – gerade bei international agierenden Unternehmen – ist es essenziell Transparenz zu erlangen.