Crayon Blog

SYNAXON und Crayon schließen Kooperationsvertrag

In

Ab sofort können SYNAXON Partner in Deutschland und England über „SYNAXON Cloud-iQ“, die CSP Plattform bereitgestellt von Crayon ihr Cloud Online Servicegeschäft abwickeln. Ab Sommer wird es für SYNAXON Partner noch einfacher: Cloud-iQ wird dann in das SYNAXON Einkaufsportal EGIS per Single Sign-on integriert sein.

„Office 365 bietet für Systemhäuser und Reseller heute ein gewaltiges Marktpotenzial. Allerdings sind die richtige Lizenzierung, das Lizenzmanagement und die Abrechnung sehr komplexe Themen. Wir von Crayon möchten dieses Geschäft für die SYNAXON Partner vereinfachen“, erklärt Merlin Bauer, Sales Director des Softwarelizenz- und Cloud-Spezialisten Crayon.

Das SYNAXON Cloud-iQ – eine Eigenentwicklung der Crayon, die auch die Bereitstellung übernimmt – können Partner der SYNAXON in Deutschland und England ab sofort nutzen, um Office 365 Lizenzen und weitere Azure Dienste für ihre Kunden zu buchen, managen und abzurechnen. Das haben beide Unternehmen in einem Kooperationsvertrag vereinbart.

„SYNAXON Cloud-iQ ist intuitiv zu bedienen und übersichtlich gestaltet. Selbst für große Häuser, die viele unterschiedliche Lizenzen einer Vielzahl an Kunden verwalten müssen, bietet Cloud-iQ jederzeit eine übersichtliche Darstellung. Vor allem das Thema Rechnungsstellung – einer der großen Schmerzpunkte unserer Partner – ist sehr gut gelöst“, freut sich Miguel Rodriguez, Leiter Einkauf bei SYNAXON.

Die Partner haben drei interessante Zielgruppen für Cloud-iQ identifiziert: SYNAXON Mitglieder, die bereits Cloud Service Providing aktiv betreiben, das Thema verstehen und sehr schnell die Vorteile von SYNAXON Cloud-iQ sehen. Partner, die über Open Verträge Lizenzen beziehen und sich durch CSP weiterentwickeln sowie Häuser, die mit CSP Lizenzen noch keinerlei Erfahrungen gemacht haben.

Den Unterschied machen die einfache Bedienung sowie die übersichtlich gestaltete Oberfläche. Selbst Häuser, die viele Unternehmen mit umfangreichen Lizenzen bedienen, behalten jederzeit den Überblick über die Verträge ihrer Kunden. Das Portal verfügt über mächtige Lizensierungsmöglichkeiten und hat das Thema Rechnungsschnittstelle zuverlässig gelöst. Bei komplexen technischen Themen steht SYNAXON Partnern der Crayon Cloud Desk als Second Level Support zur Seite. Damit seine Partner den Überblick im umfangreichen Angebot an Office 365 Lizenzen und Add-ons nicht verlieren, bietet SYNAXON zusätzlich die Möglichkeit einer individuellen Lizenzberatung.

Derzeit nutzen erste SYNAXON Partner das System in Deutschland und England bereits. Das Feedback sei sehr positiv, bestätigt Rodriguez. Crayon und SYNAXON arbeiten an der vollständigen Integration in die Beschaffungsplattform EGIS. Für SYNAXON stehen das Onboarding sowie Workshops und Trainings im Fokus, damit schnell weitere Partner von Cloud-iQ profitieren.

„Gerade für Reseller, die noch keine große Erfahrung mit Cloud Lizenzen haben, ist Cloud IQ ein interessantes Tool. Damit macht SYNAXON seine Partner fit für das Cloud Business und verschafft ihnen einen echten Wettbewerbsvorteil“, erwartet Merlin Bauer. „Wir sehen bereits jetzt, dass unsere Mitglieder mit Cloud IQ die Nachfrage nach Office 365 deutlich besser bedienen und damit mehr Geschäften realisieren“, ist sich Rodriguez sicher.