Veranstaltungskalender

September 2018

  • IBM Licensing Professional Training(2)

    • 2018.09.03 10:00 - 2018.09.04 17:00
    • Stuttgart
    • Training
    • 1.450 € (zzgl. MwSt.)

    Über diese Veranstaltung

    IBM Software ist mittlerweile in fast jedem deutschen Unternehmen im Einsatz. Jedoch ist deren Lizenzierung äußerst komplex, die Lizenzbestimmungen werden vom Hersteller regelmäßig geändert und die Verträge sind nicht allzu selten wenig transparent. Mit diesem Seminar erhalten Sie einen detaillierten Überblick über die Grundlagen der Lizenzierung von Software-Produkten des Herstellers IBM.

    Lernen Sie das notwendige Basiswissen von unseren praxiserfahrenen Senior Consultants und transportieren Sie dieses Wissen in Ihr Unternehmen! Identifizieren Sie Einsparpotentiale und verhelfen Sie Ihrem Unternehmen zu Transparenz und Kontrolle über Ihre IT, sowie zu Compliance, Rechts- und Planungssicherheit!

    Gerne bieten wir dieses Training auch als InHouse Schulung an. Diese macht insbesondere dann Sinn, wenn es mehrere Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen gibt, die beruflich mit dem Thema befasst sind und/oder Sie weitere Themen behandelt haben möchten. Die Schulung gestalten wir dann in enger Absprache mit Ihnen.

     

    Agenda

    I.    SAM Grundlagen

    • Rechtliche Aspekte
    • Grundlagen von SAM
    • Vergleich Hersteller

    II.    Die IBM Vertragsgrundlagen

    • International Program License Agreement
    • Passport Advantage Vertrag / Passport Advantage Express
    • Rahmenvertrag (ESSO / ELA)
    • Lizenzinformationen
    • Sub-Capacity (Virtualizing Capacity) Agreement
    • Fallbeispiele

    III.    Die IBM Software Lizenzklassen

    • Vorstellung der IBM-Lizenzen anhand von Kundenszenarien
    • Neulizenzen
    • Renewals
    • FT Lizenzen
    • Reinstatements
    • Tipps zur Überprüfung der Lizenzierung

    IV.    Die IBM Lizenz Metriken

    • Vorstellung der IBM-Lizenzen Metrikem mit Beispielen
    • Client Server Lizenzierung
    • CAL, PVU, RVU, UVU, CEO, USW
    • Besonderheiten
    • Tipps zur Überprüfung der Lizenzierung
    • Fallbeispiele

    V.    Spezifische Produkt-Lizenzierung

    • Lizenzierung der DB2 Editionen
    • Lizenzierung einer Tivoli Storage Manager - Umgebung
    • Lizenzmodelle im Lotus Notes Bereich
    • Lizenzierung von virtualisierten Umgebungen

    VI.     IBM Lizenzmanagement

    • Aufbau eines Asset Managements
    • Strategie
    • Rollen und Prozesse
    • SAM Tool und IBM

     

    Melden Sie sich bis zu 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn an und erhalten Sie 10% Frühbucherrabatt auf die Teilnahmegebühr! Der Rabatt bezieht sich nicht auf die Trainingsunterlagen.

     

    Stornobedingungen

    Bei Stornierungen, die später als eine Woche (7 Tage) vor Veranstaltungsbeginn eingehen, erlauben wir uns, eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% der Veranstaltungskosten in Rechnung zu stellen; bei Stornierungen, die später als 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn eingehen, beträgt die Gebühr 100% der Veranstaltungskosten.

    Wir behalten uns vor, Kurse, zu denen uns weniger als 3 Anmeldungen vorliegen, spätestens eine Woche vor Seminarbeginn abzusagen.

  • MLP Training(7)

    • 2018.09.05 10:00 - 2018.09.06 17:00
    • Düsseldorf
    • Training
    • 484 € zzgl. 56€ Trainingsunterlagen (zzgl. MwSt.)

    Über diese Veranstaltung

    Die komplexen und umfangreichen Lizenzbestimmungen für Microsoft Software und deren Anwendung erfordern ein tiefgehendes und detailliertes Fachwissen über die Microsoft Lizenzprogramme. Da der vorhandene Lizenzbestand der Nutzung bzw. der installierten Basis stets entsprechen muss, ist ein vorausschauendes Lizenzmanagement zwingend erforderlich. In unserem Training vermitteln wir Ihnen das komplette Wissen über Microsoft Lizenzmodelle und Volumenlizenzprogramme und helfen Ihnen so, in Zukunft durch richtige Lizenzierung stets compliant zu sein und Kosten zu sparen.

    Unsere Seminarinhalte werden konsequent den aktuell geltenden Microsoft Lizenzbestimmungen angepasst. Ein besonderer Fokus wird auf die ordnungsgemäße Lizenzierung von Windows Server und Windows SQL Server Umgebungen gelegt, da hier die Risiken einer Falschlizenzierung besonders groß sind.

      

    Agenda    

    Tag 1 (10.00 - 17.00 Uhr) 

    • Grundlagen der Microsoft Lizenzierung
    • Office Anwendungen: Office 365 ProPlus und Office Professional Plus 2016
    • Office 365 Pläne und Enterprise Mobility + Security (EMS)
    • Windows 10 Enterprise
    • Microsoft 365
    • Desktop Standardisierung in Enterprise Agreement (EA)

     

    Tag 2 (9.00 - 17.00 Uhr)

    • Grundlagen Microsoft Azure und on-premises Server
    • Windows Server und System Center
    • Microsoft Azure Services und Pläne
    • SQL Server und Visual Studio Entwicklertools
    • EA Server und Cloud Enrollment (SCE)

     

    Anschließend: Zertifikationsprüfung zum "Microsoft License Professional" mit 50 Fragen in 60 Minuten.

     

    Hinweis: Der Seminarinhalt wird monatlich aktualisiert, daher kann die Agenda abweichen.

     

    Melden Sie sich bis zu 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn an und erhalten Sie 10% Frühbucherrabatt auf die Teilnahmegebühr! Der Rabatt bezieht sich nicht auf die Trainingsunterlagen.

    Jetzt anmelden

     

    Stornobedingungen

    Bei Stornierungen, die später als eine Woche (7 Tage) vor Veranstaltungsbeginn eingehen, erlauben wir uns, eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% der Veranstaltungskosten in Rechnung zu stellen; bei Stornierungen, die später als 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn eingehen, beträgt die Gebühr 100% der Veranstaltungskosten.

    Wir behalten uns vor, Kurse, zu denen uns weniger als 3 Anmeldungen vorliegen, spätestens eine Woche vor Seminarbeginn abzusagen.

  • MLP Training mit Schwerpunkt BMI

    • 2018.09.05 10:00 - 2018.09.06 17:00
    • Berlin
    • Training
    • 484 € zzgl. 56€ Trainingsunterlagen (zzgl. MwSt.)

    Über diese Veranstaltung

    Die komplexen und umfangreichen Lizenzbestimmungen für Microsoft Software und deren Anwendung erfordern ein tiefgehendes und detailliertes Fachwissen über die Microsoft Lizenzprogramme. Da der vorhandene Lizenzbestand der Nutzung bzw. der installierten Basis stets entsprechen muss, ist ein vorausschauendes Lizenzmanagement zwingend erforderlich. In unserem Training vermitteln wir Ihnen das komplette Wissen über Microsoft Lizenzmodelle und Volumenlizenzprogramme und helfen Ihnen so, in Zukunft durch richtige Lizenzierung stets compliant zu sein und Kosten zu sparen.

    Unsere Seminarinhalte werden konsequent den aktuell geltenden Microsoft Lizenzbestimmungen angepasst.

    Der Fokus liegt auf den Besonderheiten für die Verträge im öffentlichen Dienst (BMI): 

    • Übersicht zur aktuellen Vertragsstruktur des BMI
      • MBSA
      • Select-Plus
      • Enterprise Agreement
    • Besonderheiten der Verträge und Abweichungen zum kommerziellen Umfeld
    • Darstellung der Vertragsoptionen und Preiskonditionen

      

    Agenda    

    Tag 1 (10:00 - 17:00 Uhr) 

    • Grundlagen der Microsoft Lizenzierung
    • Office Anwendungen: Office 365 ProPlus und Office Professional Plus 2016
    • Office 365 Pläne und Enterprise Mobility + Security (EMS)
    • Windows 10 Enterprise
    • Microsoft 365
    • Desktop Standardisierung in Enterprise Agreement (EA)

     

    Tag 2 (9:00 - 17:00 Uhr)

    • Grundlagen Microsoft Azure und on-premises Server
    • Windows Server und System Center
    • Microsoft Azure Services und Pläne
    • SQL Server und Visual Studio Entwicklertools
    • EA Server und Cloud Enrollment (SCE)

     

    Anschließend: Zertifikationsprüfung zum "Microsoft License Professional" mit 50 Fragen in 60 Minuten.

     

    Hinweis: Der Seminarinhalt wird monatlich aktualisiert, daher kann die Agenda abweichen. Die BMI-spezifischen Bestandteile ersetzen die Vertragsinhalte im kommerziellen Bereich.

     

    Melden Sie sich bis zu 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn an und erhalten Sie 10% Frühbucherrabatt auf die Teilnahmegebühr! Der Rabatt bezieht sich nicht auf die Trainingsunterlagen.

    Jetzt anmelden

     

    Stornobedingungen

    Bei Stornierungen, die später als eine Woche (7 Tage) vor Veranstaltungsbeginn eingehen, erlauben wir uns, eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% der Veranstaltungskosten in Rechnung zu stellen; bei Stornierungen, die später als 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn eingehen, beträgt die Gebühr 100% der Veranstaltungskosten.

    Wir behalten uns vor, Kurse, zu denen uns weniger als 3 Anmeldungen vorliegen, spätestens eine Woche vor Seminarbeginn abzusagen.

  • Adobe Licensing Professional Training(2)

    • 2018.09.10 10:00 - 2018.09.10 17:00
    • München
    • Training
    • 650 € (zzgl. MwSt.)

    Über diese Veranstaltung

    Informieren Sie sich in unserer Adobe Lizenz-Schulung umfassend über die einzelnen Adobe (Cloud-) Lizenzprogramme. Finden Sie heraus, welches Modell für Ihr Unternehmen optimal ist und ob Sie möglicherweise die falschen Lizenzprogramme nutzen. Lernen Sie, wie Sie die Lizenzverwaltung flexibel gestalten und welche zusätzlichen Vorteile im Rahmen der Volumenlizenzierung existieren. Adobe ist der Software Hersteller, mit den meisten Anpassungen seiner Lizenzprogramme in letzter Zeit. Auch überprüft Adobe immer mehr die Einhaltung der Lizenzbestimmungen. Unsere Seminarinhalte werden konsequent den aktuell geltenden Adobe Lizenzbestimmungen angepasst. Ein besonderer Fokus wird auf die nutzerbasierte Lizenzierung gelegt, die uns in Zukunft mit weiteren Produkten begegnen wird.

    Gerne bieten wir dieses Training auch als InHouse Schulung an. Diese macht insbesondere dann Sinn, wenn es mehrere Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen gibt, die beruflich mit dem Thema befasst sind und/oder Sie weitere Themen behandelt haben möchten. Die Schulung gestalten wir dann in enger Absprache mit Ihnen. 

     

    Agenda

    • Adobe Lizenzprogramme im Überblick
    • Value Incentive Plan (VIP)
    • Enterprise Term License Agreement (ETLA)
    • Das TLP Lizenzprogramm
    • Das CLP Lizenzprogramm
    • Creative Cloud
    • Adobe Lifecycle Enterprise Server (ES)
    • Der Upgrade Plan
    • Adobe Lizenzverwaltung
    • Adobe Support Programme
    • Best Practices
    • Das Audit droht – was nun?

     

    Melden Sie sich bis zu 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn an und erhalten Sie 10% Frühbucherrabatt auf die Teilnahmegebühr! Der Rabatt bezieht sich nicht auf die Trainingsunterlagen.

     

    Stornobedingungen

    Bei Stornierungen, die später als eine Woche (7 Tage) vor Veranstaltungsbeginn eingehen, erlauben wir uns, eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% der Veranstaltungskosten in Rechnung zu stellen; bei Stornierungen, die später als 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn eingehen, beträgt die Gebühr 100% der Veranstaltungskosten.

    Wir behalten uns vor, Kurse, zu denen uns weniger als 3 Anmeldungen vorliegen, spätestens eine Woche vor Seminarbeginn abzusagen.

  • xSP SPLA-Licensing Training für Hoster

    • 2018.09.10 10:00 - 2018.09.10 17:00
    • Frankfurt
    • Training
    • 690 € (zzgl. MwSt.)

    Über diese Veranstaltung

    Nur das Service Provider License Agreement-Programm bietet Ihnen das Recht, Microsoft-Produkte für kommerzielles Hosting zu lizenzieren und Ihren Kunden bereitzustellen. Dazu gehört das Recht die Bereitstellung von Software Services für Ihre Kunden einzusetzen. Das SPLA-Lizenzprogramm gestattet ausdrücklich die Bereitstellung von Software Services, wenn Ihre Kunden keine eigenen Lizenzen erwerben möchten. Mit dem SPLA verfügen Sie über Optionen, Microsoft-Produkte zu kommerziellen Zwecken zu hosten und Ihren Kunden den Zugriff auf diese Server zu gestatten.

    In unserem eintägigen Training erhalten Sie Grundlagen zu folgenden Themen:

    • Überblick über alle Software-Hosting-Modelle mit Fokus auf den Hersteller Microsoft
    • Diskussion aktueller Themen und Herausforderungen und anhand von Fallbeispielen erklärt und aktiv angewandt.
    • Unsere Seminarinhalte werden konsequent den aktuell geltenden Microsoft Lizenzbestimmungen angepasst.
    • Auch auf individuelle Fragen wird in diesem Rahmen eingegangen.

    Gerne bieten wir dieses Training auch als InHouse Schulung an. Diese macht insbesondere dann Sinn, wenn es mehrere Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen gibt, die beruflich mit dem Thema befasst sind und/oder Sie weitere Themen behandelt haben möchten. Die Schulung gestalten wir dann in enger Absprache mit Ihnen.

     

    Agenda 

    Grundlagen

    • Anforderungen an einen SPLA-Partner
    • Veranschaulichung der SPLA-Lizenzierung    
    • Hosting-Modelle

    Produkte

    • Microsoft-Produktportfolio für Hoster (Service Provider)    
    • Erläuterung der Nutzungsrechte

    Änderungen in der Produktlizenzierung

    • Vorteile für Hoster (Service Provider)    
    • Neue Versionen – neue Metriken?    
    • Neue Produkte und ihre Lizenzierung

    Berichterstattung

    • Ermitteln der Lizenznutzung    
    • Wie erfolgt das Reporting und die Abrechnung?

    Sonstiges

    • Häufige Fehler in der Lizenzierung    
    • Wie erreichen Sie Compliance für sich und Ihre Kunden?    
    • Was tun im Auditfall?

     

    Melden Sie sich bis zu 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn an und erhalten Sie 10% Frühbucherrabatt auf die Teilnahmegebühr! Der Rabatt bezieht sich nicht auf die Trainingsunterlagen.

     

    Stornobedingungen

    Bei Stornierungen, die später als eine Woche (7 Tage) vor Veranstaltungsbeginn eingehen, erlauben wir uns, eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% der Veranstaltungskosten in Rechnung zu stellen; bei Stornierungen, die später als 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn eingehen, beträgt die Gebühr 100% der Veranstaltungskosten.

    Wir behalten uns vor, Kurse, zu denen uns weniger als 3 Anmeldungen vorliegen, spätestens eine Woche vor Seminarbeginn abzusagen.

  • Microsoft Licensing Update Webinar(4)

    • 2018.09.13 09:00 - 2018.09.13 10:00
    • online
    • Webinar
    • kostenlos

    Über diese Veranstaltung

    Mehr als ein Drittel des IT-Budgets von Unternehmen wird im Allgemeinen in die Beschaffung und Wartung von Software investiert. Mit einem nachhaltig aufgebauten Software Asset Management (SAM) lässt sich nicht nur die erforderliche Compliance sicherstellen, sondern darüber hinaus Geld sparen.

    Es bleibt aber trotz definierten Prozessen, Verantwortlichkeiten, Richtlinien und Tools eine herausfordernde Aufgabe lizenzrechtlich immer Up-to-Date zu sein: Allein Microsoft publiziert jeden Monat neue Produktnutzungsrechte! Diese Dokumente umfassen jeden Monat über 100 Seiten, die durchgelesen und mit den vorherigen Bestimmungen verglichen werden müssen. Ebenso sollten diese Änderungen korrekterweise auch im Lizenzmanagement Tool eingepflegt werden um eine saubere Lizenzbilanz produzieren zu können.

    Unsere Experten erläutern im Rahmen eines einstündigen Webinars die aktuellen Änderungen in den Microsoft Produktbenutzungsrechten. 

     

  • Certified Software Asset Management (CSAM) Training(2)

    • 2018.09.18 10:00 - 2018.09.19 17:00
    • Stuttgart
    • Training
    • 1.600 € (zzgl. MwSt.)

    Über diese Veranstaltung

    Der zweitägige IAITAM Certified Software Asset Manager (CSAM) Kurs liefert Ihnen die Grundlagen zur Verwaltung von Software-Assets, sowie Kenntnisse über die sich ständig ändernden Variablen, die damit einhergehen. Software-Piraterie, Compliance, die Gesetzgebung sowie organisatorische Herausforderungen erfordern es, sowohl die externen, wie auch die internen Kräfte, welche zu Veränderungen beim Management der IT-Assets führen können, zu bewerten.

     

    Agenda 

    Tag 1

    • Einführung in IAITAM
    • Vorstellung des Referenten
    • Vorstellung der Teilnehmer
    • ITAM Verhaltenskodex
    • Beschreibung eines CSAM
    • Überblick über das ITAM Programm
    • IAITAM Hauptprozessbereiche
    • Kommunikation und Ausbildung
    • Richtlinien und Verfahren
    • Compliance Management
    • Softwareindustrie Mitgliedsorganisationen
    • Compliance Vorbereitungen
    • Proaktives vs. reaktives SAM
    • Softwarelizenzierung
    • Lizenztypen
    • Erkennungs- und Inventarisierungstools, Deinstallationstools

    Tag 2

    • Kosteneinsparungen und Vorteile
    • Akquisitionen und Verhandlungen
    • Vertragsmanagement (Terms & Conditions)
    • Finanzmanagement
    • Softwaremanagement
    • Forecasting
    • Business Continuity und Notfallplanung
    • Führungsänderungen
    • Prozessführung
    • Dokumentation und SAM
    • Desaster-Planung und Wiederherstellung
    • Compliance Faktoren
    • Verträge und Nutzungsbestimmungen
    • Lifecycle Management
    • Vendor Management
    • Datensicherheit
    • Entsorgungsprozess
    • Projektplanung
    • Change Management
    • Fragen und Wiederholung vor der Prüfung

     

    Für dieses Training ist kein Frühbucherrabatt verfügbar!

     

    Stornobedingungen

    Bei Stornierungen, die später als eine Woche (7 Tage) vor Veranstaltungsbeginn eingehen, erlauben wir uns, eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% der Veranstaltungskosten in Rechnung zu stellen; bei Stornierungen, die später als 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn eingehen, beträgt die Gebühr 100% der Veranstaltungskosten.

    Wir behalten uns vor, Kurse, zu denen uns weniger als 3 Anmeldungen vorliegen, spätestens eine Woche vor Seminarbeginn abzusagen.

  • MLP Training(6)

    • 2018.09.25 10:00 - 2018.09.26 17:00
    • Frankfurt
    • Training
    • 484 € zzgl. 56€ Trainingsunterlagen (zzgl. MwSt.)

    Über diese Veranstaltung

    Die komplexen und umfangreichen Lizenzbestimmungen für Microsoft Software und deren Anwendung erfordern ein tiefgehendes und detailliertes Fachwissen über die Microsoft Lizenzprogramme. Da der vorhandene Lizenzbestand der Nutzung bzw. der installierten Basis stets entsprechen muss, ist ein vorausschauendes Lizenzmanagement zwingend erforderlich. In unserem Training vermitteln wir Ihnen das komplette Wissen über Microsoft Lizenzmodelle und Volumenlizenzprogramme und helfen Ihnen so, in Zukunft durch richtige Lizenzierung stets compliant zu sein und Kosten zu sparen.

    Unsere Seminarinhalte werden konsequent den aktuell geltenden Microsoft Lizenzbestimmungen angepasst. Ein besonderer Fokus wird auf die ordnungsgemäße Lizenzierung von Windows Server und Windows SQL Server Umgebungen gelegt, da hier die Risiken einer Falschlizenzierung besonders groß sind.

      

    Agenda    

    Tag 1 (10.00 - 17.00 Uhr) 

    • Grundlagen der Microsoft Lizenzierung
    • Office Anwendungen: Office 365 ProPlus und Office Professional Plus 2016
    • Office 365 Pläne und Enterprise Mobility + Security (EMS)
    • Windows 10 Enterprise
    • Microsoft 365
    • Desktop Standardisierung in Enterprise Agreement (EA)

     

    Tag 2 (9.00 - 17.00 Uhr)

    • Grundlagen Microsoft Azure und on-premises Server
    • Windows Server und System Center
    • Microsoft Azure Services und Pläne
    • SQL Server und Visual Studio Entwicklertools
    • EA Server und Cloud Enrollment (SCE)

     

    Anschließend: Zertifikationsprüfung zum "Microsoft License Professional" mit 50 Fragen in 60 Minuten.

     

    Hinweis: Der Seminarinhalt wird monatlich aktualisiert, daher kann die Agenda abweichen.

     

    Melden Sie sich bis zu 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn an und erhalten Sie 10% Frühbucherrabatt auf die Teilnahmegebühr! Der Rabatt bezieht sich nicht auf die Trainingsunterlagen.

    Jetzt anmelden

     

    Stornobedingungen

    Bei Stornierungen, die später als eine Woche (7 Tage) vor Veranstaltungsbeginn eingehen, erlauben wir uns, eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% der Veranstaltungskosten in Rechnung zu stellen; bei Stornierungen, die später als 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn eingehen, beträgt die Gebühr 100% der Veranstaltungskosten.

    Wir behalten uns vor, Kurse, zu denen uns weniger als 3 Anmeldungen vorliegen, spätestens eine Woche vor Seminarbeginn abzusagen.